Wir über uns

Im Jahr 1950 wurde von dem Flugzeug- und Zweiradmechaniker-Meister Walter Schmidt die Firma in Karby gegründet. In den Anfängen nach dem Krieg wurden zuerst Fahrräder repariert, etwas später konnten auch schon neue Fahrräder erworben werden, dann kam eine Tankstelle dazu.
So wie heute muss man sich dies aber nicht vorstellen, es war eine große Säule mit einer Handpumpe. Danach konnten auch schon Autos repariert werden und die Automarke NSU wurde ins Programm aufgenommen.
Bei den Zweirädern ging es mit den Marken: Zündapp, Puch und Kreidler weiter. Alles Marken die es heute leider nicht mehr gibt! Bis 1976 wurde der Betrieb von Walter Schmidt und seiner Ehefrau Hildegard geführt.
Nach dem Tod des Firmengründers übernahm seine Tochter Helga mit Ihrem Ehemann Werner Thurau den Betrieb. Auch Werner Thurau war Flugzeugmechanik- und Hydraulikmeister, nach der Kfz-Meisterprüfung wurde der Betrieb erweitert u. 1980 ein Fahrradverleih in Kappeln (wo sich heute KIK befindet) eingerichtet.
Im Jahr 1985 wurde von der Familie Phillip das Fahrrad und Spielwarengeschäft in der Schmiedestr. 30 gekauft. Die Firma trat dem Spielzeug-Ring 1987 bei und ist seit 2014 Vedes-Händler. Nach einigen Umbauten und unserem neuen Fahrradausstellungsraum stehen heute dem Unternehmen rund 350 m2 Verkaufsfläche zur Verfügung und angrenzend eine Fahrradwerkstatt und ein Fahrradverleih mit über 150 Leihrädern.